RundumTour

20. SachsenEnergie-RundumTour am 22.05.2022 unterwegs im Dreiländereck

Radpartie durch Deutschland, Tschechien und Polen

Die Jubiläumstour wird zu einer Dreiländertour mit vielen interessanten Stopps auf der ca. 30 km langen Strecke. Start und Ziel der Rundtour ist am Olbersdorfer See bei Zittau. Von hier geht es als erstes zum Uhrenhof in Olbersdorf. Dort können viele Betriebs- und Kuckucksuhren angeschaut werden. Am zweiten Streckenposten, auf tschechischer Seite, kann der Marktplatz von Hradek besichtigt werden. Kurz danach gibt es am Dreiländerpunkt einen deutsch-tschechisch-polnischen Imbiss. Am vierten Stopp in Sieniawka in Polen kann etwas von der dunklen Geschichte der ehemaligen deutschen Zittwerke erfahren werden. Kurz vor dem Ziel gibt es noch einen Halt am 550 Jahre alten Fastentuch in Zittau, bevor es auf dem Rad zurück zum Olbersdorfer See geht und die Tour mit einem gemütlichen Fahrradfest ausklingt.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 700 Radler begrenzt. Melden Sie sich frühzeitig an, um sich Ihr Starterpaket zu sichern. Der Online-Ticketverkauf findet vom 15. April - 15. Mai hier statt.